Taubenabwehr

Abwehrmaßnahmen gehen im Prinzip ohne Tötung, vermeidbaren anhaltenden Leidenszustand oder nachhaltige körperliche Schädigung einher und dienen dem Fernhalten der Tiere. Im engeren Sinne können olfaktorische, akustische, visuelle oder taktile Abwehrmittel (Repellents) eingesetzt werden. Ein vollständiger Schutz vor Tauben lässt sich erfahrungsgemäß nur erreichen, wenn Zugänge verschlossen werden, wenn die Simsen an Hausfassaden maximal 6 cm breit sind oder wenn sie einen Neigungswinkel von mehr als 45 Grad haben.