Qualitäts­management

Wir sind nach DIN/EN ISO 9001 ein zertifizierter Betrieb mit einem extern geprüften Qualitäts­managementsystem.

Die Qualitätspolitik der IBO Schädlings­bekämpfung GmbH ist geprägt durch den Grundsatz des Unternehmens, den Kundennutzen und damit die Kunden­zufriedenheit zur Sicherung der wechselseitigen Beziehungen zu erhöhen und zu stabilisieren.

Die Interessen unserer Kunden stehen damit im engen Zusammenhang mit unseren wirtschaft­lichen Interessen. Nur durch dauerhafte Qualität auf höchstem Niveau kann der langfristige wirtschaftliche  Unternehmens­erfolg auch im Sinne unserer Kunden gesichert werden.

Unsere Qualität bezieht sich somit nicht nur auf unsere Produkte, sondern auch auf die von unserem Unternehmen angebotene Beratung und Betreuung unserer Kunden. Alle Bereiche unseres Unternehmens sind in diese Qualitäts­politik einbezogen.

 

Ziele der Qualitätspolitik
Das erste Ziel für uns ist somit die uneingeschränkte Zufriedenheit unserer Kunden. Dabei ist es für uns wichtig, dass auch alle Mitarbeiter unseres Unter­nehmens dafür Sorge tragen, daß alle Kunden mit der von ihnen erbrachten Leistung zufrieden sind, ob innerbetrieblich oder auch extern.

Um dieses Ziel zu verwirklichen, ist die wichtigste Maßnahme des Unternehmens als Gesamtheit die Einführung und Aufrechterhaltung eines zertifizierten QM-Systems gemäß DIN EN ISO 9001-2015.

 

Umsetzung der Qualitätspolitik
Die Erreichung und die dauerhafte Gewähr­leistung dieser Ziele ist die Aufgabe eines jeden Mitarbeiters unseres Unternehmens. Sie dient sowohl zum Ausbau der Vertrauens­verhältnisse zu unseren Kunden als auch zur Motivation unserer Mitarbeiter. Die Geschäftsführung schafft die notwendigen Voraussetzungen, um dieses Ziel zu realisieren.

Die Geschäftsführung stellt sicher, dass durch geeignete Mittel und ausgebildetes und qualifiziertes Personal die Qualitätsziele im Unternehmen erreicht werden können.

Jeder Mitarbeiter, bzw. jede Mitarbeiterin des Unternehmens trägt die Verantwortung für die Qualität der von ihm, bzw. von ihr, geleisteten Arbeit.

Unser QM-System setzt folgerichtig Fehlervermeidung vor Fehlerkorrektur. Jeder Fehler, der nicht gemacht worden ist, benötigt auch keine Korrektur­maßnahmen.

Die im Rahmen des Qualitäts­management-Handbuches unter der Leitung des externen Qualitäts­beauftragten erarbeiteten Richtlinien für das QM-System sind bindend für alle Mitarbeiter des Unternehmens und werden von der Geschäftsführung getragen.

Regelmäßige interne und externe System­prüfungen sichern die Wirksamkeit des Systems.

Zur Dokumentation und zur Information ist dieses System detailliert im QM-Handbuch beschrieben. Jeder Mitarbeiter hat nicht nur das Recht, sondern auch die Pflicht, darauf zu bestehen, dass Umstände, die zur Abweichung unseres hohen Qualitäts­niveaus führen, beseitigt werden.